Termine im Januar
Pflanzenbautage 2022

Das AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm informiert zu Neuerungen und Ergebnissen bei den Hauptfruchtarten Raps, Kartoffel, Winterweizen und Mais.

Auch die immer wichtiger werdenden Themen Erosionsschutz und Artenvielfalt werden angesprochen. Im Anschluss an die jeweiligen Tagesordnungspunkte besteht die Möglichkeit, Fragen an die Experten zu stellen.

Vor Ort-Veranstaltungen

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation entfallen die bereits angekündigten Vor-Ort-Veranstaltungen. Statt der geplanten zwei finden nun drei Online-Veranstaltungen statt.

Online-Veranstaltungen

Termine

  • 10.01.2022, Dauer von 9 bis ca. 12 Uhr - Neuigkeiten zum Schwerpunkt Getreide und Mais
  • 12.01.2022, Dauer von 9 bis ca. 12 Uhr - Schwerpunkt Kartoffel
  • 20.01.2022, Dauer von 19 bis ca. 22 Uhr - Neuigkeiten zum Schwerpunkt Getreide und Mais

Anmeldung erforderlich

Bitte melden Sie sich bis zum 7., 10. bzw. 17. Januar über die Anmeldeseite an.
Den Zugangslink erhalten Sie dann 1 bis 2 Tage vor dem jeweiligen Pflanzenbautag per E-Mail (bitte im Posteingang und im Spamordner nachsehen!)

Programm

  • Eröffnung
    (Petra Praum und Martin Gruber, AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen)
  • Aktuelles aus dem Sachgebiet Landwirtschaft - Pflanzenbau
    (Heinrich Zacherl, AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen)
  • Beisaaten in Raps, Erosionsschutz im Kartoffelbau
    (Max Stadler, AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen)
  • Ergebnisse der amtlichen Sortenversuche und Sortenempfehlungen für Winterweizen, Mais und Kartoffeln
    (Franz Steppich/Thomas Gerstmeier, AELF Augsburg)
  • Aktuelle Versuchsergebnisse und Empfehlungen zum Herbizid- und Fungizideinsatz in Getreide, Raps, Mais und Kartoffeln
    (Albert Höcherl, AELF Augsburg)