Walderlebniszentrum Schernfeld
Grundkurse: Sichere Waldarbeit mit der Motorsäge, Modul A im Winterhalbjahr

Forstwirt mit Motorsaege

Die Kurse sind eine wichtige Grundlage für die zielgerichtete und sichere Arbeit im Wald. Lehrgangsinhalte dienen der Prävention, Arbeitssicherheit sowie Unfallverhütung und bieten den Waldbesitzenden hierzu einen wichtigen Einblick.

Teilnehmen können Waldbesitzerinnen und Waldbesitzer und die im Wald mithelfenden Familienangehörigen, sowie Teilnehmer des Bildungsprogramms Wald (BIWA).

Voraussetzung bei der Teilnahme Grundkurs am Praxistag sind:

  • Vollständige persönliche Schutzausrüstung bestehend aus: Forsthelmkombination mit Gesichts- und Gehörschutz, Schnittschutzhose, Arbeitssicherheitsschuhwerk mit Schnittschutzeinlage und Arbeitshandschuhe. Bitte Alter des Helmes beachten! Dieser darf max. 5 Jahre alt sein.
  • Körperliche und geistige Eignung des Teilnehmenden
  • Den Anweisungen der Kursleiter ist Folge zu leisten, außerdem besteht an beiden Tagen ein Alkoholverbot.
  • Haftungserklärung muss unterschrieben vorliegen.
  • Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.
  • Für den Praxistag werden alle benötigten Werkzeuge und Maschinen gestellt, gerne kann auch die eigene Motorsäge mitgebracht werden.
    Beschädigungen und Verlust vom Kursmaterial müssen dem Teilnehmenden in Rechnung gestellt werden.

Unser Kursangebot ist über das ganze Amtsgebiet für die Wintersaison ausgebucht. Wir führen eine Warteliste für neue Termine ab Herbst 2023. Bei Interesse/Fragen können Sie sich gerne an das Walderlebniszentrum Schernfeld wenden. Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Info
Walderlebniszentrum Schernfeld
Tel.: 0841 3109-4000
E-Mail: wez.schernfeld@aelf-ip.bayern.de