AELF-IP-AV-0302.1-2-6
Bürokraft (m/w/d) Amtsverwaltung am Walderlebniszentrum Schernfeld

Am Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle als Bürokraft (m/w/d) in der Amtsverwaltung in Teilzeit 50 % unbefristet zu besetzen. Vergütung entsprechend den persönlichen Voraussetzungen Entgeltgruppe 4 bis 5 TV-L.

Dienstort ist das Walderlebniszentrum Erzweg 51, 85132 Schernfeld.

Aufgabenschwerpunkte:

  • Auskünfte und Beratung zu den Angeboten des Walderlebniszentrums
  • Annahme und Koordination der Anmeldungen zu den waldpädagogischen Angeboten
  • Führen des Terminkalenders des Walderlebniszentrums und Mitarbeit bei der Koordination der Aufgaben im Team
  • Mitarbeit bei der Organisation von Ausstellungen und Veranstaltungen
  • Buchung der Motorsägenkurse, Belegung des Waldzeltplatzes
  • Verwaltung Schriftverkehr: Digitalisierung von Dokumenten, Schreibarbeiten (Brief/Serienbrief/E-mail), Posteingangs- und Postausgangsbearbeitung, Finalisierung von Präsentationen, Digitale Aktenverwaltung in der e-Akte
  • Allgemeine Verwaltungstätigkeiten: Verwaltung Büromaterial, sonstige Bestellungen, Büroorganisation, Führen von Statistiken, Vorbereiten von Kursunterlagen und Führungsmaterialien
  • Telefonauskunft/-vermittlung für das gesamte Amt

Wir erwarten:

  • bevorzugt: erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrgang I (vormals Angestelltenlehrgang) bzw. abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten
    alternativ: abgeschlossene Ausbildung zur/zum Bürokauffrau/-mann oder vergleichbare Ausbildung
  • gute EDV-Kenntnisse insbesondere in den gängigen Office-Programme (Word, Excel, Outlook, PowerPoint) sowie die Fähigkeit sowie Bereitschaft sich in entsprechende Fachprogramme einzuarbeiten
  • Interesse an Umweltbildung und Waldpädagogik
  • sehr gute kommunikative Fähigkeiten in Verbindung mit freundlichem, sicherem und dienstleistungsorientiertem Auftreten
  • ausgeprägte Eigeninitiative und Organisationstalent
  • hohes Maß an Teamfähigkeit und Flexibilität
  • Erfahrung im Verwaltungsbereich
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit

Wir bieten:

  • Einen modernen Arbeitsplatz im öffentlichen Dienst mit gleitender Arbeitszeit
  • Bezahlung nach Entgeltgruppe (EGr.) 4 bis 5 TV-L entsprechend den übertragenen Tätigkeiten und den persönlichen Voraussetzungen

Schwerbehinderte Bewerber werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Das Amt für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm fördert die berufliche Gleichstellung von Frauen. Frauen werden deshalb ausdrücklich aufgefordert sich zu bewerben. Auf Antrag erfolgt die Stellenvergabe unter Beteiligung der Gleichstellungsbeauftragten.

Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind erwünscht.

Reisekosten oder Verdienstausfälle für Vorstellungsgespräche werden nicht erstattet. Eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens gelöscht.

Ihre aussagekräftige Bewerbung richten Sie bitte – ausschließlich per E-Mail (maximal 5 MB) – unter Angabe der Stellenbezeichnung (“AELF-IN-AV-0302.1-2-6”) mit den üblichen Unterlagen bis zum 29.11.2022 an:

poststelle@aelf-ip.bayern.de

Ansprechpartner für fachliche und personalrechtliche Fragen:

Richard Langenwald
AELF Ingolstadt-Pfaffenhofen a.d.Ilm - Dienstort Ingolstadt
Auf der Schanz 43a, 85049 Ingolstadt
Telefon: 0841 3109-2200